Informationswissenschaft Master


Ein herzliches Willkommen im Master-Studiengang Informationswissenschaft / Information Science

Liebe Interessenten,

Sie haben einen Bachelor oder Diplomabschluss in Informationswissenschaft, Informatik oder in Disziplinen, die sich mit Informationsverarbeitung oder Datenanalyse beschäftigen?

Sie wollen sich als Informationsarchitekt_in, Informationsexperte_in oder Informationsmanager_in mit weitreichendem technischen Wissen und Informatikexpertise in den Bereichen Bibliothek, Wirtschaft oder Medien vertiefen um sich gegenüber anderen Informationswissenschaftler_innen und Informatiker_innen signifikante Vorteile zu erarbeiten und eine zukunftssichere Ausbildung anzustreben? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Der Studiengang ist als konsekutives Masterprogramm und so als ein im Vergleich zu einem Weiterbildungsstudium kostenfreies, akademisches Zweitstudium konzipiert. Er dauert zwei Jahre, also vier Semester. 120 Credits nach dem European Credit Point and Transfer System (ECTS) müssen bis zum Abschluss erworben werden. Weitere Informationen zum Master-Studiengang finden Sie auf der Website der Hochschule Darmstadt.

Der Studienbeginn im Master-Studiengang Informationswissenschaft / Information Science ist sowohl zum Wintersemester als auch zum Sommersemester möglich.

Im Rahmen der Reakkreditierung des Studiengangs, die im Frühjahr 2019 abgeschlossen wurde, wird der Studiengang ab Wintersemester 2019/20 Master Information Science lauten und eine neue Prüfungsordnung (PO2019) erhalten. Alle Studierenden, die sich bis zum Sommersemester 2019 eingeschrieben haben, können nach der bislang gültigen Studienordnung (PO2011) weiterstudieren. 

 

Schnelle technologische Veränderungen und Digitalisierungsprozesse haben einen großen Einfluss auf die strategische Ausrichtung von Unternehmen. Als Expertinnen und Experten im Umgang mit Daten, Informationen und Wissen begleiten Informationswissenschaftler_innen und Information Scientists die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft und tragen so wesentlich zu Zukunfts- und Innovationsprozessen bei. Der Master-Studiengang Informationswissenschaft / Information Science an der h_da befähigt seine Studierenden zu anspruchsvollen Führungs-, Gestaltungs-, Forschungs- und Entwicklungsaufgaben. Die Absolventinnen und Absolventen sind Profis in der maschinellen Verarbeitung von Daten und Informationen sowie im Wissen um die menschliche Verarbeitung von Daten, Informationen und Wissen.

Der Master-Abschluss bereitet die Absolventinnen und Absolventen auf leitende Tätigkeiten in der privaten Wirtschaft und den Höheren Dienst in der öffentlichen Verwaltung vor, insbesondere auch in den Bereichen IT, Medien und Bibliotheken.

Er ermöglicht wissenschaftliche Tätigkeiten und befähigt zur Promotion. An der h_da bestehen hierzu Perspektiven im hochschulübergreifenden Promotionszentrum Angewandte Informatik, an dem die Hochschule Darmstadt und die Professorinnen des Studiengangs beteiligt sind.

Das Master-Studium bietet eine technisch-wissenschaftliche Vertiefung der Kompetenzen und Fertigkeiten zur Aufbereitung und Analyse von Daten und Informationen und der menschlichen Verarbeitung dieser. In den beiden ersten Semestern des 4-semestrigen Studiengangs nehmen neben Fachmodulen praxisorientierte Projektmodule einen großen Raum ein. Auf ein wissenschaftliches Praxisprojekt folgt die Masterarbeit, die an der Hochschule, in einem Unternehmen oder einer anderen geeigneten Einrichtung angefertigt werden kann.

Zulassungsvoraussetzung ist ein qualifizierter Bachelor-Abschluss mit einer Gesamtnote von 2,5 oder besser in Information Science, Informationswissenschaft, Informatik oder einer verwandten Studienrichtung. Bewerberinnen und Bewerber mit Abschluss einer verwandten Studienrichtung müssen zu Beginn des Master-Studiums ausreichende Kenntnisse aus dem Pflichtbereich des Bachelor-Studiengangs Informationswissenschaft / Information Science nachweisen.

Bei Belegung von mindestens drei bibliothekswissenschaftlichen Modulen - die jeweiligen relevanten Module werden in jedem Semester entsprechend gekennzeichnet -, wird der AbsolventIn in Ergänzung zum Mastergrad für die so erworbene Spezialisierung die Eignung für den höheren Bibliotheksdienst bescheinigt.

Weitere Informationen

Sekretariat

Studiensekretariat

Frau Marion Keller

: F01,217
+49.6151.16-39411
Marion Keller

Studiengangsleitung

Studiengangsleitung

Herr Prof. Dr. Kawa Nazemi

: F14,025
+49.6151.16-39393
Kawa Nazemi

Studiengangsleitung

Frau Prof. Dr. Melanie Siegel

Sprechstunde
Nach Vereinbarung

: F14,39b
Melanie Siegel

Prüfungsausschuss

Prüfungsausschussvorsitzender

Herr Prof. Dr. Reginald Ferber

Sprechstunde
Donnerstags 12:45 - 13:45 Uhr. Anmeldung per e-Mail erwünscht reginald.ferber@h-da.de

: F14,28
+49.6151.16-39419
Reginald Ferber