Detailansicht

Gelebte Diversität im Studiengang SIS

SIS ist ein äußerst diverser Studiengang

Ohne dass wir das häufig thematisieren, ist SIS ein ausgesprochen diverser Studiengang: Wir haben ungefähr gleich viele Studentinnen und Studenten, aber auch eine ungewöhnlich hohe Rate an Professorinnen. Es kommt sehr häufig vor, dass wir die Vornamen googeln müssen, bevor wir die Studierenden mit "Herr" oder "Frau" anschreibe, aber wir haben auch ProfessorInnen mit Migrationshintergrund. Studierende wie Lehrende haben sehr unterschiedliche Familienhintergründe. Z.B. stammt Prof. Dr. Siegel aus einer Familie, bei der die Eltern ein Friseurgeschäft in einer Kleinstadt betrieben haben.  Auf diese Weise können wir Diversität nicht nur predigen, sondern auch leben und Chancen für alle bieten.